alt=
 

FRU MATE verleiht Frische-Kick gepaart mit Südamerika-Feeling

Das Sortiment der Heimatlimonade FRUCADE wächst um ein weiteres Produkt: FRU MATE sorgt mit natürlichem Koffeingehalt und erfrischender Citrusnote für einen prickelnden Start in den Tag – oder in die Nacht. 

FRUCADE, die Marke des Rosenheimer Getränkespezialisten DrinkStar GmbH, gibt es schon seit 1952. Seitdem punktet die kultige Limonade immer wieder mit Neuigkeiten. Jetzt kommt FRU MATE auf den Markt, ein koffeinhaltiges Erfrischungs-getränk mit Mateblätter-Extrakt und spritzigem Zitronensaft. 

Typisch für die neue FRU MATE ist ihr rauchig, kantiger Mate-Geschmack. Ein Hauch an Citrus verleiht ihr eine ausgewogene, erfrischend fruchtige Note. Die Packungsaufmachung im Retro-Design transportiert pures Südamerika-Feeling – schließlich schätzt man dort schon seit Jahrhunderten die belebende Wirkung der koffeinhaltigen Mateblätter. 

Hierzulande wurde Mate zunächst als „Hacker-Brause“ unter Computer-Freaks populär. Mittlerweile entdecken gerade junge Zielgruppen Mate-haltige Softdrinks als neues Trendgetränk. Mit nur 6,5 Gramm pro 100 ml enthält FRU MATE deutlich weniger Zucker als die meisten Energy-Drinks oder Cola-Getränke. 

„Produkte mit natürlichen Wachmachern werden immer beliebter. Konsumenten suchen nach modernen, weniger gesüßten Alternativen zu herkömmlichen Energy-Drinks oder Limonaden. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, FRU MATE auf den Markt zu bringen“, sagt DrinkStar Geschäftsführer Roland Bittermann. „Mit unserem geschützten Markenzeichen FRU haben wir den optimalen Namen für ein citrushaltiges Mate Konzept. FRU MATE ist jetzt schon Kult.“ 

Zur Einführung von FRU MATE hat Lizenzgeber DrinkStar ein umfangreiches Maßnahmenpaket geschnürt. So sorgen Plakate, Metoschilder und Kastenstecker am Point of Sale für Aufmerksamkeit. Für Impulskäufe sorgt ein eigens kreierter 4er-Pack. Printanzeigen, Social-Media- und PR-Aktivitäten sowie Online-Marketing runden den kommunikativen Aufschlag ab. 

FRU MATE ergänzt das FRUCADE-Sortiment ideal. Sämtliche Produkte werden ausschließlich von kleinen und mittelständischen Brauereien und Mineralbrunnen in Süddeutschland produziert. Über kurze Transportwege kommen die kultigen Erfrischungsgetränke dann direkt zum Kunden, in die Getränkemärkte oder in die Gastronomie. FRUCADE-Fans wissen daher, dass sie mit jeder Flasche ein Stück Heimat genießen können und zugleich die Region und lokale Betriebe unterstützen. 

FruMATE

Fotos: Copyright DrinkStar, Abdruck honorarfrei.

Weitere Informationen:

DrinkStar GmbH Marketingleitung 
Irmgard März
Äußere Oberaustr. 36/5 
D-83026 Rosenheim 
Tel. +49 8031-2434-21

Pressestelle:
Kerstin Richter-Östreicher
Telefon ++49 172-8330933


Hintergrundinformationen zur Marke FRUCADE: 
Bereits seit 1952 wird FRUCADE in Süddeutschland erzeugt und ist eine der stärksten Lizenzmarken in der Region. Die rund 50 Lizenzpartner in Süddeutschland – bei denen es sich um kleine und mittelständische Brauereien oder Mineralbrunnen handelt – stecken ihr ganzes Know-how in FRUCADE und sorgen so für kontinuierliche Spitzenqualität. 

Die Abfüllung vor Ort mit den regionalen Partnern hat neben der hohen handwerklichen Kompetenz und damit verbundenen Qualität noch viele weitere Vorteile. Die FRUCADE-Partner sind lokal verwurzelt und schützen die Umwelt durch kurze Transportwege. Darüber hinaus sichern sie die Arbeitsplätze in der Region und fördern durch ihr Engagement in Vereinen und Verbänden das aktive Leben in den Gemeinden. 

Zur Abverkaufsunterstützung der regionalen Partner werden von Februar bis September überregional fünf verschiedene Funkspots ausgestrahlt, die den Heimatbezug und die Fruchtigkeit von FRUCADE herausheben. 

Aufgrund der langen Tradition und der Produktion beim Verbraucher vor Ort kann man mit Recht sagen, dass Limonaden von FRUCADE für ein vertrautes Stück „Heimat“ stehen, eben: FRUCADE, die Heimatlimonade. 

Über DrinkStar GmbH, das Unternehmen hinter FRUCADE:
Der Rosenheimer Getränkespezialist DrinkStar GmbH ist Tochter der Symrise AG, Holzminden, und agiert als eigenständige Handelsgesellschaft vorrangig in Zentral- und Osteuropa mit zwei sich ergänzenden Unternehmens-schwerpunkten in der alkoholfreien Getränkeindustrie. Je nach Absatzmarkt vergibt DrinkStar entweder Lizenzen oder bietet einen eigenen Vertrieb für die Getränkemarken DEIT, FRUCADE, GRÖBI, TRi TOP sowie für SPEZI (in Einweg-packungen) und stellt dazu Konzentrate für die Abfüllung sowie die kompletten Marketing- und Werbekonzepte für die vielfach marktführenden Produkte zur Verfügung. 

Mit PRINCESS AND THE PEA bietet DrinkStar erstmals ein Getränkesortiment als pflanzliche Milchalternative an und betritt ein neues Marktsegment. 

Der Mutterkonzern Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungs-ergänzungsmitteln und Heimtiernahrung. Als im M-Dax gelistete Aktiengesellschaft gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern im globalen Markt der Düfte und Aromen. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 90 Niederlassungen in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten. 

Pressemitteilung als PDF herunterladen >>

zurück

KONTAKT

DrinkStar GmbH
Äußere Oberaustraße 36/5
D-83026 Rosenheim
Tel.: 08031/2434-0
Fax: 08031/2434-15


© 2019 DrinkStar GmbH